hauch des TodesUm sie weht der Hauch des Todes.Der Italowestern – die Geschichte eines Genres. Essays, Interviews und Register

»Um sie weht der Hauch des Todes« füllt als Kompendium zum Thema Italowestern eine lang beklagte Lücke in der Literatur des Genrefilms. Autoren wie Georg Seeßlen, Hans-Christoph Blumenberg, Brigitte Desalm, Daniel Kothenschulte oder Lars Henrik Gass nähern sich in einzelnen Essays diesem legendären Genre, das an Faszination bis heute nichts verloren hat.

Dazu enthält das Buch die bisher umfangreichste Filmographie von Italowestern und wird durch Interviews mit Schauspieler Franco Nero und Regisseur Enzo G. Castellari komplettiert.


bei amazon bestellen

Letzte Artikel von Georg Seeßlen (Alle anzeigen)