BEST OF MAO, HITLER, STALIN Diktatoren als empfindsame Künstler AUDIO  » von Georg Seeßlen und Markus Metz

Die Mardin-Biennale in der Osttürkei - Kunst im wilden Kurdistan AUDIO  » von Ingo Arend

Geschichten zur Erbauung: Aus einem buddhistischen Kloster Im Labyrinth  » von Guido Rohm

AKTUELL IM KINO
 

Mein Herz tanzt Drama um einen jungen Palästinenser, der in Israel ausgebildet wird und zwischen den Kulturen steht

Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern Eine geistig beeinträchtigte junge Frau lebt, entgegen allen Verboten und Fragen der Moral, ihre Sexualität aus.

Zweite Chance Susanne Bier untersucht in ihrem wuchtigen, prominent besetzten Moral-Thriller die Frage ob man ein Verbrechen begehen darf, um (vermeintlich) Gutes zu tun.

Crowdfunding Durch Deine Unterstützung kannst Du Teil dieses poetischen und berührenden Films werden. Du kannst mitkommen auf die Reise in die verborgene und faszinierende Welt von Veronika  » von @getidan

Georg Seeßlen polemisiert gegen Kunst, die für den Markt produziert wird. Und beschreibt, wie die globalen Kunstbörsen auf die künstlerische Produktion einwirken. art KARLSRUHE 2015 (SWR2-Video)  » von @getidan

Eine Reaktion auf den Seufzer eines melancholischen Rock-Sängers, dass der alte Sozialismus erschöpft und keine neue Idee von Sozialismus in Sicht sei.  » von Georg Seeßlen

DENK MAL Pflege aktuell: Die Bundeswehr beharrt auf DEUTSCHLANDS RUHM UND EHRE.  » von @getidan

Hasko Baumann hat Jean Girard und viele seiner berühmten Wegbegleiter getroffen und sich mit der Kamera in die Welten von Gir und Moebius entführen lassen - zu den Sounds der Kraftwerk- und Electric-Legende Karl Bartos. DVD-FILM-TIPP  » von Gregor Torinus

Prestige und Previews Die Biennale von Venedig ist die älteste der Welt. Sie steckt aber noch immer im Widerspruch zwischen Universalanspruch und Nationalgehäuse  » von Ingo Arend

Der Traum vom Freistaat: Ein fiktionales Planspiel über die Unabhängigkeit Bayerns

WAYWARD PINES ist eine Attrappe

Die abhandene Welt (Margarethe von Trotta)

Der Letzte der Ungerechten (Claude Landmann)

Das Versprechen eines Lebens (Russell Crowe)

Diskussion: getidan Autoren über einen Film, der für sich einen „authentischen”, historisch zertifizierten Blick auf die letzten Tage des Nazi-Regimes reklamiert DER UNTERGANG

Das radikal Böse (Stefan Ruzowitzky)

Studio H&S: Walter Heynowski und Gerhard Scheumann. Filme 1964–1989

Die 14. Documenta 2017 wir in Kassel und auch in Athen stattfinden

Humanoide im Film

KINDERSTUNDE IN DER FAZ, ODER: WARUM WIR DIE N-WÖRTER LIEBER ERSAUFEN LASSEN.