Die Krähe

Das hätte schon etwas werden können: Die Comic-Serie „The Crow“ von James O’Barr zeichnet sich durch ein wahrhaft düsteres Gemenge von Gothic Horror, Superhelden­Tradition und Rock-Feeling aus. Sie bricht ein paar der Genre-Klischees auf, läßt aber seine Grundstruktur bestehen. Die Original­story bringt die alten Rachemotive[…]

Share
weiterlesen …

Kika

Almodóvar zeigt uns gleich zu Beginn, worum es gehen wird: Um das Sehen, um die Liebe, um die Gewalt. Wir sehen durch eine Maske in Form eines Schlüsselloches auf eine sich entkleidende Frau. Dann hören wir das Klicken eines Fotoapparates. Eine hellrote Rose füllt das[…]

Share
weiterlesen …

Begegnungen

Der tearjerker – etwas unsanft eingedeutscht als „Tränendrücker“ – ist der kleine Bruder des Melodrams; während das Melodram von Schicksal und Geometrie handelt, von der wunderschönen Ausweglosigkeit der Liebe vor allem, geht es hier um Gefühle und Alltag, um die Organisation der Beziehungen. An die[…]

Share
weiterlesen …

Mein Freund Donald

Donald Duck wird sechzig und, unter anderem, durch eine Ausstellung und eine Gesamtausgabe geehrt Entenhausen ist eine Stadt, die einerseits mitten in den Vereinigten Staaten von Amerika liegt, andrerseits in Disneyland und wieder andrerseits in einem Paralleluniversum mit eigenen Gesetzen, eigenen Konventionen von Zeit, Raum,[…]

Share
weiterlesen …