Nichts als die Wahrheit

Die Grenzen des Menschen

Der wichtigste deutsche Film seit Jahren

Am 9. November 1956 spricht ein Mann in der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bunes Aires vor. Er beantragt einen deutschen Reisepass. Er legt ein Lichtbild vor sowie die notwendigen Dokumente, die seine Identität beglaubigen. Es liegt […]

Share

Nichts als die Wahrheit

Schon den Titel dominiert sie, und auch während des Films wird sie am häufigsten genannt und am erbittertsten gesucht: die Wahrheit. Ihr Inhalt könnte – gerade angesichts der jüngsten Debatte um die Veröffentlichung der Adolf Eichmann-Memoiren – brisanter kaum sein. Denn es geht um Josef […]

Share