Der Pianist (Roman Polański)

Die Seele im System
Roman Polanskis “Der Pianist” oder: Wie schön darf ein Film über den Holocaust sein?
Wir haben Begriffe, ohne es begreifen zu können. Wir haben Erzählungen, die dramaturgisch versagen müssen, wenn sie dem Kern der Wahrheit nahe kommen. Wir haben Dokumente und Bilder, die […]

Share

Baader

Zeitlupe, natürlich Zeitlupe, als Andreas Baader (Frank Giering) aus der Garage den Polizistenpistolen entgegentritt. Jetzt müsste die Verhaftung kommen. Daraus wird aber nichts, weil Baader, eher linkisch als elegant, zwei automatische Pistolen hinter dem Rücken hervorholt (wieder Zeitlupe) und beidhändig in die Gegend ballert. Ein […]

Share

Minority Report (Steven Spielberg)

Die Energie der Liebe
Steven Spielbergs Schneidetisch der Visionen
In 24 Minuten und 18 Sekunden wird ein Mord geschehen. Der Mörder weiss es noch nicht, denn er weiss noch nicht, dass seine Frau einen Liebhaber empfangen wird. Aber John Anderton weiß es. Er ist der […]

Share

Lantana

Im Geflecht
Der australische Spielfilm “Lantana” erzählt davon, wie Vertrauen zwischen Menschen verloren geht – auch zwischen Zuschauern und Filmfiguren
Ein Geheimnis liegt vor uns, so viel ist klar. Zu nah kommt die Kamera einem dichten Buschwerk, zu bedächtig ist ihre Bewegung, begleitet von Insektengeräuschen, die aus […]

Share

Ocean’s Eleven (Steven Soderbergh)

Das Wohlfühlkino
“Oceans Eleven” erklärt, was cool ist und Spaß macht

Danny Ocean ist ein ziemlich cooler Mann. Gerade war er vier Jahre im Knast, was ziemlich uncool ist. Auch Dusty Ryan ist ein ziemlich cooler Mann. Gerade trainiert er die Jeuness dore von Hollywood im Poker, […]

Share