Nichts ist schön, alles ist wahr (Caravaggio)

Düsseldorf zeigt Caravaggio, den Erfinder der modernen Kunst. Eine Huldigung.

Der Kerl hatte offensichtlich ein aufgeregtes Leben. Voller Lust und Zorn scheint er sich in die Gefahren gestürzt zu haben, zwischen den Palästen und den Hinterhöfen, zwischen einflussreichen Gönnern oben und wüsten Kumpanen unten, zwischen […]

Share

Die Welt als Leinwand und das explodierende Subjekt

Sechs Theoreme zum Zusammenhang von Terror und Kino
Am 11. September 2001 waren die Bilder der brennenden und dann zusammenbrechenden Twin Towers in einer Endlos-Schleife in den Fernsehapparaten in aller Welt zu sehen, montiert mit Aufnahmen fliehender, entsetzter Menschen und Schwenks über die Stadt mit den […]

Share