Sehen, was uns am Sehen hindert (Regisseur Arthur Penn)

Die Begegnung von Kino und Moderne vor einer Kamera, die beim Beobachten neurotischer Rebellen die Grenzen der Wahrnehmung erforscht „Das ist der Moment der mich im Kino fasziniert: Wenn ein Film plötzlich explodiert und sich total öffnet“. Arthur Penn Die diesjährige Berlinale 2007 widmete ihre[…]

Share
weiterlesen …

Perestroika in Bayern

Der Ameisenstaat, der Familienzwist und die Mafiaherrschaft Don Edmondo, das System CSU und seine Krise Eines unserer vielen Probleme besteht darin, dass sich unsere Arbeit, unsere Begriffe, Bilder und Erzählungen, dass Macht und Sexualität sich in einem System verhalten, von dem niemand weiß, wie es[…]

Share
weiterlesen …