POPGIDA, oder THE KIDS ARE NOT ALL RIGHT

(Kleiner Versuch, den kulturellen Grabenkrieg der Rechten im Pop mit Antonio Gramsci zu verstehen)

Dass Pop im allgemeinen, unsere Musik, unsere Filme, unsere Comics im besonderen sozusagen automatisch mit dem Progressiven, Sozialen und Liberalen, mit der Verbesserung der Welt verbunden sein müssten, mit dem Geschmack an […]

Share

Ein Blick zurück auf TWIN PEAKS – eine Serie voller Geheimnisse und erfindungsreicher Bilder

»TWIN PEAKS« von David Lynch hat das Erzählen in Fernsehserien neu definiert. 1990 auf ABC zum ­ersten Mal ausgestrahlt, entwickelte sie sich auch bei uns zum Kultphänomen. Vor 25 Jahren lief der Kinofilm an. Jetzt hat Lynch eine dritte Staffel gedreht, die im Mai in […]

Share

Georg Seeßlen über Trumps Amtseinführung

“Rüpelig, gespenstisch, inszeniert”

Donald Trump ist ins Weiße Haus eingezogen. Bei den Feierlichkeiten rund um die Amtseinführung rüpelte der Immobilienmilliardär wie bisher, brach mit Traditionen und inszenierte sich weiter männlich-heroisch …

DEUTSCHLANDRADIO KULTUR | Beitrag vom 21.01.2017 | Georg Seeßlen im Gespräch mit Katrin Heise
Share

Share
trump_cover_600

Georg Seeßlen: Trump! POPulismus als Politik

Der Volksheld als Medienfigur

Georg Seeßlen analysiert in seinem neuen, aktuellen Buch Donald Trump als Produkt der Kulturindustrie. Das »Modell Trump« ist ihm Beispiel und Menetekel für den Zusammenhang populistischer Politik und medialer Vor-Bilder. Er zeigt den Inszenierungscharakter in Trumps Auftritten, die irrealen, emotionalen Verabredungen zwischen ihm […]

Share
grazia_di_dio___ein_neues_leben__2014__von_edoardo_winspeare-_1000

Independent-Film in Italien

Independente? Di cosa?

Was ein Independent-Film ist, lässt sich in Italien noch weniger genau sagen als anderswo. Unabhängig wovon? Unabhängig von den krakenhaften Produktions- und Verleihstrukturen, die immer noch mit dem Imperium der Familie Berlusconi verbunden sind? Unabhängig vom Fernsehen, das mit dem französischen Canal+ […]

Share
demokratie_1000

Was ist das, Demokratie in der Krise?

Die Frage, was aus »unserer« Demokratie geworden ist, löst derzeit ernsthaft schlechte Laune aus. Man muss sie verteidigen, gewiss, aber wer glaubt noch, dass diese Demokratie der Weg in eine bessere Zukunft ist? Haben »die da oben« sie so heruntergewirtschaftet? Haben »wir hier unten« uns […]

Share
bib_und_tina_900

Elefanten, Kinderhexen, Detektivcliquen und Reiterhöfe

Die 70er Jahre. Die Post-Fix-und-Foxi-Generation sucht ihren Weg. Aus englischen Internatsfantasien werden bei Hanni und Nanni deutsche Kindheitskonstruktionen. Die Hörspielabenteuer eines Elefanten namens Benjamin Blümchen werden mit dem Lied Auf ’ner schönen grünen Wiese liegt ein großer grauer Berg eingeleitet. Bibi Blocksberg macht „Hex-hex“, und […]

Share
enterprise_900

STAR TREK – Splitter

VORNEWEG 1
Man kann sagen: Das STAR TREK-Universum ist ein zusammengesetztes; – weniger ein „Puzzle“ (wie STAR WARS) als vielmehr ein endlos variier- und erweiterungsfähiges Bau-Spiel aus mehr oder weniger vorfabrizierten, mehr oder weniger autonomen Teilen. Dabei gibt es, wie in jeder Kinderzimmer-Architektur, tragende Teile, die […]

Share
sonntagsspaziergang-900

Wie das über’s Land kam

Wie konnte aus allgemeiner Verunsicherung politische Macht entstehen?

Die Frage, die man sich jetzt allerorts stellt, ratlos hier und hinterlistig da, hat wenigstens im politischen Lied vergangener Zeit eine klare Antwort: „Frag den Mittelstand. Frag den Mittelstand“.
Im Ernst: Seit geraumer Zeit herrscht Übereinstimmung, dass Pegida und AfD […]

Share
Eisenstein in Guanajuato

Eisenstein in Guanajuato (Regie: Peter Greenaway)

Clown in Mexiko

Über ein verlorenes Kunstwerk und ein gefundenes Leben.

Was für eine Sehnsucht nach allem Verschollenen, Verlorenen und Vergrabenen uns doch umtreibt. Als wäre nur in den Ritzen und Höhlen unserer Kulturgeschichte Wahrheit noch zu finden. Nicht in der Biografie, sondern in dem, was sie […]

Share
pop 350

Sampeln des Subjekts

Jens Balzer beschreibt, was mit der Musik und dem Menschen im digitalen Neoliberalismus geschieht
 
Was ist Pop? Pop ist eine Konstruktion zur Verbindung widersprüchlicher ästhetischer, sozialer und semantischer Praxen. Äh, was? Das ist das Grundparadox von Pop: Je einfacher ein Pop-Phänomen daherkommt, desto schwieriger ist es […]

Share
Movie - Arabian Nights - Cannes Film Festival - Stills - Directed by Miguel Gomes. Pictured: still PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Pressxoffice ACHTUNG REDAKTIONEN: VERÖFFENTLICHUNG NUR BEI FILMTITEL-NENNUNG

Movie Arabian Nights Cannes Film Festival Stills Directed by Miguel Gomes Pictured quiet PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Pressxoffice Regard Editors Publication only at FILMTITEL ANSWER

1001 Nacht (Regie: Miguel Gomes)

Das unmögliche Kunstwerk

Wie eine Kritik über drei Filme beginnen, deren Regisseur sich schon in der ersten Szene aus dem Staub zu machen versucht, weil es unmöglich ist, einen verführerisch schönen und zugleich wahrhaftigen Film (über sein Land: Portugal) zu machen? Über einen Film, der im […]

Share

AMOKLÄUFER, SELBSTRADIKALISIERER, KOLUMNIST*EN

Die Täter zu kategorisieren hilft, das Unerklärliche zumindest zu ordnen

Wie gern würde man ein „Schlagloch“ nutzen, um einmal aus den Teufelszirkeln von Aktualität und Vergessen auszubrechen, wenn auch nicht unbedingt ins „Allgemein-Menschliche“ auszuweichen, wie es die erfolgreichsten Autorinnen und Autoren dieser Gattung gern tun, in […]

Share

Amoklauf in München: Gebannt von Mord und Terror

Ein Amoklauf, eine Mediennacht, unendliche Bilderschleifen, Scham: Wie soll unsere zerfallende Gesellschaft mit gewalttätigen Angriffen auf ihr System umgehen?
1. Die mächtige Ohnmacht der Medien
Es ist die immer gleiche Geschichte: Bei einem Geschehen wie dem Amoklauf in München, zu dem einerseits die Worte und andererseits die […]

Share
bfg 1000

BFG – Big Friendly Giant (Regie: Steven Spielberg)

Wenn man von jemandem erwarten mag, er könne alten Kinozauber in die Welt des digitalen Entertainments retten, dann von Steven Spielberg. Erneut arbeitet Spielberg in BFG – Big Friendly Giant mit einer Technik, die Schauspieler in computeranimierte Wesen verwandelt, ohne deren Eigenheiten zu veräußern … […]

Share
Manfred Deix - Österr. Kabarettpreis 2012

Kein Deix mehr. Schlimmer: Keine Deix-Bilder mehr!

Es kann, was man als Künstler so macht, aus Liebe und aus Hass, aus Entsetzen oder Begehren entstehen. Meistens indes ist eine sehr eigene Mischung aus beidem, was insbesondere bei Vertretern der Hochkomik der Fall zu sein pflegt. Denn um etwas von Grund auf zu […]

Share
spencer 800

Bud Spencer ist tot

(Zeit online): Bud Spencer, der Kerl, der immer beim Bohnenessen gestört wird, und der seinen Gegnern gern mit der Faust auf den Kopf schlägt, wie um sie “ungespitzt in den Boden zu rammen”, war ein Meister des Slow Burn. Immer vergeht eine ganze Weile, bis […]

Share

Die Zurückeroberung der Zukunft

Haben wir die Zukunft zu früh abgeschafft? Asyl müsste ausnahmslos allen Menschen ohne Zukunft gewährt werden, wäre sie Menschenrecht.

Gibt es eigentlich ein Naturrecht, ein Menschenrecht auf Zukunft? Also auf etwas, das mehr ist als ein bloßes Überleben, ein Weitermachen, ein Nichtsterben? Nämlich einen Raum der […]

Share
ein-neues-leben-1200

Ein neues Leben (Regie: Edoardo Winspeare)

Klein, aber fein: Eine Familie geht mit ihrem Unternehmen in die Pleite und muss neu anfangen. Dabei erweisen sich die Frauen mehrerer Generationen als ungemein stark.
Mehr wird nicht erzählt. Das aber mit viel Feingeist. Klar, kleine Episoden lockern die Sozialstudie auf. Heiteres und Melancholisches wechselt. […]

Share
ALICE 800

Alice’s Abenteuer im Wunderland

Es war bald gesagt, „Trinke mich“, aber die altkluge kleine Alice wollte sich damit nicht übereilen. „Nein, ich werde erst nachsehen,“ sprach sie, „ob ein Todtenkopf darauf ist oder nicht.“ Denn sie hatte mehre hübsche Geschichten gelesen von Kindern, die sich verbrannt hatten oder sich […]

Share