david_lynch_seine_filmeDer Regisseur David Lynch ist einer der erfolgreichsten, aber auch irritierendsten Filmregisseure der Gegenwart. Zu den bekanntesten Werken des 1946 geborenen Künstlers gehören Filme wie eraserhead, blue velvet, lost highway, die Fernsehserie twin peaks, the straight story und mulholland drive. Mit inland empire hat er erneut eine rätselhafte Traumgeschichte inszeniert, die den Zuschauer in doppelsinnige Bilderwelten zieht. Durch konsequente Nutzung der digitalen Bild- aufnahme zeigt er in technischer und ästhetischer Hinsicht neue faszinierende Möglichkeiten des Filmens.

Das Buch … …enthält Essays zu Lynchs Filmen, eine Beschreibung ihrer stilbildenden Merkmale, über 500 Fotos und im Anhang eine ausführliche Filmo- und Biblio-graphie. Seeßlens vielschichtige und kritische Analyse lässt die Arbeit des Filmemachers David Lynch transparent werden.

Der Autor Georg Seeßlen, geboren 1948, schreibt in vielen Zeitschriften (u.a. Die Zeit, konkret, epdFilm) über Kino und Film und andere Aspekte der populären Kultur. Im Schüren Verlag sind von ihm erschienen: »Stanley Kubrick und seine Filme«, 2. Auflage (zusammen mit Fernand Jung), »Steven Spielberg und seine Filme« sowie in der Reihe Grundlagen des populären Films zuletzt »Science Fiction« und »Horror« (ebenfalls zusammen mit Fernand Jung).


bei amazon bestellen

Letzte Artikel von Georg Seeßlen (Alle anzeigen)