Kubrick_seine_FilmeDer Anfang des Jahres verstorbene Regisseur Stanley Kubrick ist durch so berühmte Filme wie 2001: Odyssee im Weltraum, Clockwork Orange, Barry Lyndon, Shining und Full Metal Jack bekannt geworden. Sein letzter Film liegt 10 Jahre zurück, sein neuer Film Eyes wide shut ist sein filmkünstlerisches Vermächtnis und wird mit großer Spannung erwartet.
Das Buch enthält einen einleitenden Überblick über Kubricks Filmschaffen, Essays zu den einzelnen Filmen, viele Bilder, Bibliographie und Filmographie.

Georg Seeßlen, geb. 1948, studierte Malerei, Kunstgeschichte und Semiologie in München. Er ist Dozent an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland gewesen und arbeitet als freier Autor für u.a. DIE ZEIT, Frankfurter Rundschau, epd-Film, Freitag, Tagesspiegel.
Zahlreiche Bücher zum Film und zur populären Kultur: Der pornographische Film, Unterhaltung – Lexikon zur populären Kultur, Clint Eastwood trifft Federico Fellini, Joel & Ethan Coen, Alfred Hitchcock (beide als Co-Herausgeber) und weitere.


bei amazon bestellen

Letzte Artikel von Georg Seeßlen (Alle anzeigen)