Die Truman Show

In einer Zeit, in der die Massenmedien Fernsehen und Kino ihre eigenen Simulationsstrategien und deren Beziehung zur “Realität” mit schwankender Qualität selbst ausschlachten, kommt eine Mediensatire wie gerufen. Zumal, wenn sie von einem komplett für das Fernsehen inszenierten Leben handelt, das den Ausbruch aus den […]

Share

Das Leben ist schön

Kalter Blick und kleine Hoffnung

Roberto Benignis Auschwitz-Komödie: Darf man über das Grauen ein Märchen erzählen?
Die populäre Kultur ist ein eigenes Sinnsystem, industriell gefertigt, auf den Markt geworfen, der Bedürfnisbefriedigung und dem schnellen Konsum überantwortet. Frivolität, Vorläufigkeit, Gängigkeit sind ihre Kennzeichen. Sie ist […]

Share