Gangs of New York (Martin Scorsese)

Ein Western auf dem Mars  Martin Scorseses „Gangs of New York“ beschreibt eine gesellschaftliche Ordnung, die sich durch ihre eigenen Gesetze zerstört.  Es ist ein gern vergessenes Stück der amerikanischen Geschichte, an das Scorsese erinnert, ein Stück der Geschichte New Yorks und einer Gesellschaft, die[…]

Share
weiterlesen …

Jackass (Jeff Tremaine)

Multiples Erbrechen „Jackass“: Worüber man so lacht Ja doch, ich bin ein bürgerlicher Warmduscher. Gewiss, “Born to be wild” ist auch schon eine Weile her. Womöglich geht es anderen Kollegen auch so, und nun haben sie ein Mittel gegen ihre Depression. Deshalb vielleicht finden sie[…]

Share
weiterlesen …

Noi Albinoi (Dagur Kári)

Die Gleichmut von Eis Noi Albinoi, ein isländischer Film erzählt über das Fremde Jemand kippt Schnee in ein Waschbecken, als könne er ihn so vernichten. Doch der Schnee ist endlos. Auf den Bergen, die er bedeckt, auf den Straßen, über die er treibt. Und ein[…]

Share
weiterlesen …