Kippenberger – Der Film (Jörg Kobel)

Jörg Kobels Porträt des malenden und performenden Installationskünstlers
Der 1997 verstorbene Martin Kippenberger ist ein Künstler aus einer nun auch schon wieder sehr anderen Zeit. Einer von denen, die den Diskurs der ästhetischen Produktion zu öffnen versuchten, hin zum Pop, hin zum Mainstream, hin zum Alltag, […]

Share

Basic Instinct 2 (Michael Caton-Jones)

Nummer sicher
Sharon Stone und sonst gar nichts
“Nennen Sie mir etwas, das Ihnen Angst macht.“ sagt der Psychiater. „Langeweile“, antwortet die Frau. So gesehen ist Basic Instinct II ein Film voller Angst.
Es mag eine feine Ironie darin liegen, dass eben die sehr dürftige Qualität ihm zu einem, […]

Share

Inside Man (Spike Lee)

Denzel Washington und Clive Owen im neuen Film von Spike Lee
Gerade hatte man sich gefragt, was Spike Lee eigentlich so macht – 25th Hour, sein letzter großer Spielfilm, liegt immerhin vier Jahre zurück -, da kommt Inside Man daher: ein Krimi mit Star-Besetzung. Untypisch. Aber […]

Share

Import Export (Ulrich Seidl)

Ulrich Seidls Roadmovie geht in Richtung Ost-West
Weggehen, so viel ist klar, hat in den seltensten Fällen mit Luxus zu tun. Und mit Glück schon gar nichts. In Import Export beschreibt Ulrich Seidl zwei Geschichten vom Weggehen. Sie müssen einander nicht berühren, denn sie bedingen einander. […]

Share

Die Geisha (Rob Marshall)

Alles Schlitzaugen
Mit Rob Marshalls Film »Die Geisha« rumpelt der Hollywood-Elefant wieder einmal im asiatischen Porzellanladen
Was war schon groß zu erwarten, wenn der Hollywood-Handwerker Rob Marshall Memoirs of a Geisha verfilmt? Bei dieser Lebensgeschichte der legendären Geisha Mineko Iwasaki handelt es sich um gehobene Supermarktlektüre, die […]

Share

A Prairie Home Companion

Robert Altmans Last Radioshow
Der Tod trägt einen Trenchcoat. Er wandelt in Gestalt einer schönen, von verhalten-melancholischer Ironie umwobenen Frau durch Raum und Zeit. Dieses beruhigende Bild der letzten Gefährtin prägt Robert Altmans letzten Spielfilm. Hier atmet der versöhnliche Zauber einer alles verzeihenden Demut gegenüber […]

Share

Ein ganz gewöhnlicher Jude (Oliver Hirschbiegel)

Ben Becker in einem Kammerspiel von Oliver Hirschbiegel
In Oliver Hirschbiegels umstrittenem Film DER UNTERGANG machten sich Hitler und andere Größen des Nazi-Regimes breit – vom Mord an den Juden war knapp die Rede. Jetzt hat der Regisseur sich der buchstäblich „Ausgeblendeten” angenommen – in aktuellem […]

Share

Deutschland. Ein Sommermärchen (Sönke Wortmann)

Der Ball, der Spieler, der Trainer und ihre Liebhaber
Mitten in die Phase der nationalen Auskühlung nach dem großen Event Fußballweltmeisterschaft, die Fahnen werden langsam ausgeblichen und der Papst ist auch schon wieder weg, bis zum nächsten Fahnenanlass ist es weit, kommt Sönke Wortmanns Film zum […]

Share