Nachschriften zu den “Blödmaschinen” (3)

In ihrem Buch „Blödmaschinen – Die Fabrikation der Stupidität“ haben Markus Metz und Georg Seeßlen versucht, eine neue Herrschaftsform in Postdemokratie und Finanzkapitalismus zu beschreiben, die offensichtlich vor nichts und niemandem halt macht. Ab nun werden sie in unregelmäßiger Folge neue Indizien und Methoden der kapitalen Verblödung unserer Gesellschaft hinzufügen.

Leserinnen und Leser des Blogs DAS SCHÖNSTE AN DEUTSCHLAND IST DIE AUTOBAHN sind herzlich eingeladen, sich an dieser Materialsammlung zu beteiligen.


NACHSCHRIFTEN ZU DEN “BLÖDMASCHINEN” (3):

Exzellenter Wirtschaftsjournalismus in der BILD-Zeitung

Schwerlich ist die „bürgerlich-demokratische Presse“ noch zu retten in diesem unseren Lande. Wie auch? In einer Presse-„Landschaft“ in der dieBild-Zeitung von einer „unabhängigen“ Jury im Jahr 2011 für ihre Hetzkampagne für ihren „exzellenten Wirtschaftsjournalismus“ ausgezeichnet wird, muss mit allem gerechnet werden, auch wenn der Preis von einer „Quandt-Stiftung“ ausgelobt wird.

weiterlesen

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere