Autoren über Kunst und Leben

Autor Daniela Janser

Säkulares Christentum (Interview mit Rolf Bossart)

  «Religion ist da, um bearbeitet zu werden» Weshalb kommen wir in einer weitgehend säkularisierten Welt nicht von christlich motivierten Ritualen und Figuren los? Der Theologe und Kulturwissenschaftler Rolf Bossart plädiert für eine aufgeklärte kulturelle Einbindung der Religion – auch… Weiterlesen →

Share

Der Schriftsteller Gary Shteyngart im Interview – «Der Humor ist für mich die Interkontinentalrakete, und die Tragödie ist die nukleare Ladung»

«Was es braucht, ist frisches Blut» Im Spannungsfeld zwischen zwei taumelnden Weltmächten wurde er zum Schriftsteller. Nun legt der US-Autor Gary Shteyngart seine aberwitzigen Memoiren vor. Die Zukunft gehöre den MigrantInnen, sagt er. Von Daniela Janser   WOZ: Gary Shteyngart,… Weiterlesen →

Share

Karl Ove Knausgård: Min kamp

Absichtlich unliterarisch Die Bücher von Karl Ove Knausgard verkaufen sich so gut, dass sie vor allem in Norwegen und den USA die Bestsellerlisten stürmen. Das Phänomen ist so umfassend, dass aus Knausgards Name bereits ein neues Wort kreiert wurde: «Knausomanie»…. Weiterlesen →

Share

Daniel Eschkötter: The Wire / Diedrich Diederichsen: The Sopranos / Simon Rothöhler: The West Wing

Die „Sopranos“ und andere legale Drogen Warum sitzen wir seit Mitte der 90er-Jahre gebannt vor dem Fernseher und schauen TV-Serien wie Süchtige? Eine schlaue neue Buchreihe liefert Antworten. Werden der Mafiaboss Tony Soprano und seine Psychoanalytikerin Dr. Melfi zusammen im… Weiterlesen →

Share

Der Theoretiker Jacques Rancière

Die „Karte des Möglichen” muss neu gezeichnet werden „Le Monde Diplomatique” nennt ihn den derzeit bedeutendsten Theoretiker Frankreichs. Wer ist Jacques Rancière, der erst als pensionierter Professor richtig bekannt wurde? „Der unwissende Lehrmeister” ist vielleicht das eingängigste und sicher das… Weiterlesen →

Share

© 2021 getidan — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑