Greetings 2014

© Nicolas Wackerbarth
www.revolver-film.de

Share

Share

Blue sky und Sauerkraut

Das ist Walter White. Am 11. August kommt der Chemielehrer wieder und kocht zu Ende, was er und Jesse vor fünf Staffeln BREAKING BAD angefangen haben. Dann ist Feierabend. Leider. 
Zur Vorbereitung auf das Ereignis kann man sich jetzt schon mit einer schönen Zusammenfassung des […]

Share

Hermann Hesse kauft eine Schreibmaschine

Das ist Hermann Hesses Schreibmaschine – eine Smith Premier 4.
Auf dieser Maschine schrieb er fast alle seine Erzählungen, Essays und Romane sowie zehntausende Briefe. Heute ist sein 50. Todestag, deshalb klebe ich mal eine kleine Geschichte rein, die ich vor einer Weile geschrieben habe.
Bitte hier entlang […]

Share

Georg Kreisler: Der Euro

Share

Share

TALENT IST BILLIG oder 
A BRIEF HISTORY OF JOHN BALDESSARI

Das ist John Baldessaris Bleistift.
Mit diesem Satz und diesem Bild beginnt ein sechsminütiger Film über den amerikanischen Konzeptkünstler. Ein Film, in dem man alles erfährt, was man über John Baldessari wissen muss:
John Baldessari ist groß (über zwei Meter).
John Baldessari hat in seiner Ateliertür zwei Spione (einen […]

Share

Marion Brasch: Ab jetzt ist Ruhe

JETZT IST ES RAUS

Und hier noch eine allgemeingültige Anleitung zum fachgerechten Öffnen:

Weiterführende Lektüre: Rezension im FREITAG
Rezension bei NDR Kultur
Gespräch bei Deutschlandradio Kultur
Buchpremiere am 1. März 2012, Kino Babylon!
 
mehr lesen, sehen und hören via TACH marionbrasch.com
siehe auch: GETIDAN > Kolumnen & Blogs > Marion Brasch: […]

Share

Weihnachten im Digital

Das ist eine SMS vom Erzengel Gabriel an die Jungfrau Maria. Er teilt ihr mit, dass sie einem gewissen Sohn Gottes das Leben schenken wird.
In dem schönen Video unten kann man sehen, wie die Geschichte mit Jesus abgelaufen wäre, hätten die Leute damals schon das […]

Share

Ein Berlinbesuch mit Folgen (2)

Origineller Protest
Am 21. September 2011 machte der Aktionskünstler Wolfram P. Kastner, als Papst verkleidet,  zusammen mit seinem Kollegen Linus Heilig als Hitler, in einer Kunstaktion auf die längst überfällige Trennung von Kirche und Staat aufmerksam. (getidan berichtete unter Ein Berlinbesuch mit Folgen) Ein Ermittlungsverfahren wegen des […]

Share

Nazi-Terror

via ARD YouTube Channel © NDR, EXTRA3 gesendet 07.12.12 um 22:50 Uhr mehr auf ndr.de
Wie der Verfassungsschutz es schaffte, am braunen Terror vorbei zu sehen und ihn gleichzeitig zu finanzieren erklären Olli Durke, Julian Amershi und Samira Knoke.

Share

Share

Gesunde Infektionen – Viral Video Award

Das ist ein öffentliches Klo mit typischer, mehr oder weniger kunstvoller Kriegsbemalung. Diese fröhliche Nasszelle bildet die Kulisse für einen Animationsfilm, der beim gerade in Berlin zu Ende gegangenen Wettbewerb um den Viral Video Award 2011 den Hauptpreis gewonnen hat – lustig-frivole Kondomwerbung mit aufklärerischer […]

Share

Aus Gottes Perspektive

Das ist eine Szene aus dem Film “Eternal Sunshine of the Spotless Mind” von Michel Gondry. Die Einstellung wurde aus der so genannten Top Shot-Perspektive gefilmt, genau 90° über dem Geschehen – also gewissermaßen aus “God’s Eye View”. Im Video für den Song “Down Boy” der YEAH […]

Share

Thomas

Das ist mein Bruder Thomas. Ich habe das Foto gemacht, als ich ihn 1993 in San Francisco besuchte. Er wollte dort für ein paar Monate wohnen, um zu schreiben. “Komm doch einfach her”, hatte er am Telefon gesagt. “Es ist schön hier.”
In Berlin war kalter […]

Share

Mittag!

Das ist das Storyboard für den Trickfilm “Parigot”. Er erzählt die Geschichte eines Butlers, der das Mittagessen für seinen Herren vor einem Bettler retten will. Es ist ein lustiger Actionfilm …
mehr lesen und sehen via TACH marionbrasch.com
 
 
siehe auch: GETIDAN > Kolumnen & Blogs > Marion Brasch: TACH
Share

Share

Ein Berlinbesuch mit Folgen (1)

getidan.de erhielt am 9. Oktober folgende E-Mail von Wolfram P. Kastner vom Institut für Kunst und Forschung, Trivastr. 7, D-80637 München:  
betreff: Papst + Hitler in Berlin – Kriminalpolizei ermittelt, weil sie nicht lesen kann?
 
An den
Polizeipräsidenten in Berlin
Platz der Luftbrücke 6
12101 Berlin
Papst + Hitler in Berlin […]

Share

Pole Position

Achim Szepanski, der ehemaligen MILLE PLATEAUX-Chef und Deleuze-Fan hat in den letzten Jahren viel geschrieben. “Pole Position” ist der zweite Roman seiner Frankfurt-Trilogie.

 
Achim Szepanski: Pole Position

816 Seiten, Paperback, rzm 002, Rhizomatique
ISBN 978-3-98-13227-0-5
24.- Euro
bestellen bei:  acs@edition-mille-plateaux.com
bei amazon kaufen
 
 
 
 
Leseprobe: Pole Position
Mansfeld 2
»Sehen wir uns den Wahnsinn Mansfelds einen Moment lang etwas genauer […]

Share

Sonntagsmärchen – Tödliche Tomatensuppe

Das ist eine schlimme Splatterszene aus dem Trickfilm “Defective Detective” von Avne Geller und Stevie Lewis.
mehr lesen und sehen via TACH marionbrasch.com
siehe auch: GETIDAN > Kolumnen & Blogs > Marion Brasch: TACH
Share

Share

Beaker: “Meep meeeeeeep meep …”

Das ist Beaker – der immer irgendwie deprimierte Assistent von Prof. Dr. Honigtau Bunsenbrenner im Labor der Muppet-Show. Beaker kann zwar nicht richtig sprechen, doch Beaker kann Nachrichten twittern.
mehr lesen und hören via TACH marionbrasch.com
siehe auch: GETIDAN > Kolumnen & Blogs > Marion Brasch: TACH
Share

Share

Lou Reeds METALLICA

Das sind James Hatfield und Lou Reed. Das Foto wurde vor zwei Jahren gemacht, als Metallica und der ehemalige Velvet Underground-Vorsitzende beim 25. Geburtstag der Rock’n’Roll Hall of Fame zusammen spielten. Inzwischen haben sie ein paar Songs mehr geübt und werden diese sogar veröffentlichen.
mehr lesen […]

Share

Zwischentöne: Der Filmkritiker Georg Seeßlen im Gespräch mit Michael Langer (Deutschlandfunk, 09.01.2011)

“Heute bei uns zu Gast im Kölner ZWISCHENTÖNE-Studio ist der Film- und Kulturkritiker Georg Seeßlen.”
Georg Seeßlen wurde 1948 in München geboren; er studierte Malerei, Kunstgeschichte und Semiologie. Er zählt zu den bedeutendsten Filmkritikern hierzulande und ist einer der produktivsten. Fast jedes Jahr veröffentlicht er ein neues […]

Share

Robinson Crusoe 2.0 oder Die Unmöglichkeit einer Insel

Von Cornelia Fiedler, Patrick Bethke, Marko Pfingsttag, David Steinitz und Maximilian Theiss, entstanden im Rahmen eines Radiofeature-Workshops von Markus Metz und Georg Seeßlen an der Bayerischen Theaterakademie August Everding, München
Share

Share