Jackie Brown (Quentin Tarantino)

Offene Zweierbeziehungen Tarantino denkt über seine Zukunft nach Jackie hat nicht mehr viel Zeit. Jackie ist 44 und schwarz. Ordell, der Waffenschieber, hat gerade erst einen Mitarbeiter letal entsorgt, so wird er es jetzt mit Jackie halten. Aber Jackie ist anders. Jackie hat dem Kautionsanwalt[…]

Share
weiterlesen …

The Green Mile (Frank Darabont)

Friedhof der Kuscheltiere Fred Astaire singt vom »Heaven« und Ginger Rogers schwebt auf Wolken, Wange an Wange. Der alte Mann aber, der das im Fernsehzimmer sieht, beginnt zu weinen. Er hat diesen alten Film schon einmal gesehen, damals, als es ein neuer Film war. Es[…]

Share
weiterlesen …

Gottes Werk und Teufels Beitrag (Lasse Hallström)

Über die Regeln „Gottes Werk und Teufels Beitrag“ – mit sieben Oscar-Nominierungen deutlich überschätzt Niemand von den schwarzen Apfelpflückern, Maine, 1943, ist des Lesens kundig. So bitten sie Homer Wells ihnen die „Cider House Rules“ vorzulesen, die Regeln, der alten Holzhütte, darin die Männer leben,[…]

Share
weiterlesen …

Zeiten des Aufruhrs (Sam Mendes)

Unterm Eis Als sie ihn das letzte mal sah, da glitt er von der Eisscholle ins Meer und mit ihm versank ein Traum vom Glück. Jetzt haben sie eine zweite Chance, Kate Winslet und Leonardo DiCaprio in Zeiten des Aufruhrs. Und nutzen sie so, dass[…]

Share
weiterlesen …

Vicky Cristina Barcelona (Woody Allen)

Der Himmel über dem Reißbrett „Wenn du nicht bald anfängst mich auszuziehen“, sagt Cristina, die Amerikanerin, die ein bisschen fotografiert, zu Juan Antonio, dem Spanier, der richtig malt, „dann wird das hier eine Podiumsdiskussion“. Und wir fragen uns, wie weit die Selbstironie von Woody Allen[…]

Share
weiterlesen …

Operation Walküre (Bryan Singer)

Dieser Eine Ein normaler, ein sehenswerter, ein spektakelfreier Film „Gott versprach Abraham,“ sagt General Olbricht, „Sodom nicht zu vernichten, wenn er zehn Gerechte findet.“ In Deutschland reicht vielleicht einer. Von diesem Einen handelt dieser Film und dieser Eine hat tatsächlich diese Funktion. Und niemand leistet[…]

Share
weiterlesen …

Kurzer Prozess (Jon Avnet)

Keiner darf gewinnen „Kurzer Prozess“ – Robert De Niro und Al Pacino, zwei alte Männer in Betrachtung des Lebens Eine gern genommene Redewendung besagt, gute Schauspieler vermöchten selbst mit dem Telefonbuch Interesse zu erzeugen. Was ein Unsinn. Denn selbst erstklassige Schauspieler wie Robert De Niro[…]

Share
weiterlesen …