PICNIC MIT WEISSMANN

Picnic With Weissmann (Jan Švankmajer, 1968)

“…Sinnbilder des Vergehens: weil jenseits des Menschen erst die Dinge ihre Schönheit, ihr Leben zeigen dürfen.” (Georg Seeßlen in “David Lynch – Der Filmemacher als bildender Künstler”)

Picknic mit Weissman from Lefoqer on Vimeo.
Jan Švankmajer ist einer der bedeutendsten Trickfilmkünstler der Welt.
Picnic With Weissmann entstand 1968
Share

Share
2004, Kohle, Acryl, Silikon, Papier, Leinwand, 141 × 100 cm

Der Maler Dieter Krieg: “Bügeln ist nichts für Hausfrauen”

Im Künstlerhaus Marktoberdorf war kürzlich eine Ausstellung von Arbeiten des nicht allzu weit entfernt, in Lindau am Bodensee, geborenen Malers Dieter Krieg zu sehen, der vor zehn Jahren gestorben ist und vielleicht gerade erst richtig entdeckt werden kann. Seine Ausstellung hatte den Titel „Bügeln ist […]

Share

Killing the European Project (Paul Krugman in The New York Times)

„Angenommen, ihr betrachtet Tsipras als ein inkompetentes Nichts. Angenommen, ihr trachtet danach, dass Syriza die Macht verliert. Angenommen sogar, dass ihr vorhabt, diese enervierenden Griechen aus der Eurozone auszustoßen. Selbst wenn all das stimmen sollte – die Forderungen der Eurogruppe an Griechenland sind ein Wahnsinn […]

Share

Aus dem Fall Griechenland ist längst eine Causa Europa geworden. Rückblick auf eine entscheidende Woche

Genug ist genug
Bleibt Berlin der »Zuchtmeister« einer deutsch-dominierten EU? Was macht Paris, was Italien? 
Aus dem Fall Griechenland ist längst eine Causa Europa geworden. Rückblick auf eine entscheidende Woche
Wie oft haben Politiker erklärt, »der Ball« liege jetzt »im Feld von Athen«? Und wie oft dachte […]

Share

Abschubvorgangsweise

DIE NACHRICHT
http://derstandard.at/2000017659535/Belakowitsch-Jenewein-Strache-Vertraute-empoert-mit-Asylsager

FUNDSACHE
Rede von Heinz-Christian Strache (FPÖ) am Viktor Adler Markt 2006
aus dem Dokumentarfilm HERE TO STAY. RASSISMUS IN WIEN (pooldoks Filmproduktion 2008) www.heretostay.at

2:10 erklärt Strache seine “Abschubvorgangsweise”: “Wenn’s nach mir geht, jeder Asylweber, der ein Verbrecher wird, wird noch heute abgeschoben, nicht erst morgen. Und wissen […]

Share

Zum Ende von „Didi & Stulle“

“Stulle die dumme Pottsau – da kommta ja” – “Didi mein Mann”, mit diesen denkwürdigen Worten beginnt der erste Band der gesammelten Geschichten der beiden ungleichen Freunde. Didi, der grobschlächtige Grosse, und Stulle, der Kleine mit dem Talent, die Frauen zu betören, berlinern sich mit […]

Share

US-Drohneneinsätze: “Es ist ein cooler Job. Es erfüllt mich, zu wissen, dass ich auf das Weltgeschehen Einfluss nehmen kann!”

Vom Bett bis an’s andere Ende der Welt und zurück. Super!
Share

Share

Kunst, die wirkt: Das Transmedia-Projekt “Art Girls” sprengt die Fesseln von Genre und Medium

video auf arte (bis 01.06.2015)
Ein Experiment ist zu bestaunen: Die Film-Arbeit – “Art Girls” von Robert Bramkamp und Susanne Weirich – sprengt die Fesseln von Genre und Medium und bewegt sich durch die Bilderkultur.
Der Spielfilm Art Girls, der am 9.4.2015 in die Kinos kommt, hat […]

Share

Der eigene Sohn, ein durchtriebener Massenblattmacher. Wie können die Eltern von Amokjournalist Kai D. mit diesem Gedanken leben?

Share

Share

MIRIAMBA – Ein Kinospielfilmprojekt von Joachim Lünenschloß



MIRIAMBA
Ein Filmprojekt mit Miriam Goldschmidt    (neue.filzfilm.de)
„Alles ist Puppenspiel. Verpuppung von längst Geschehenem, in allen Gestalten vorrätig, des fetten Engerlings, zum Falter (Schmetterling) oder zur Eintagsfliege …“
(Miriam Goldschmidt, in „Theater der Zeit“, 11 / 2013)

Kein Puppenspiel, sondern ein Film ist, noch „verpuppt“, im Entstehen. Miriam Goldschmidt […]

Share

Gebetsteppiche vor Frauenkirche entfernt – Ein Service der Stadtreinigung Dresden

DIE MELDUNG

09-02-2015
Gebetsteppiche vor Frauenkirche entfernt: Künstler empört
Dresden (dpa/sn) – Die Stadt Dresden hat eine Installation eines Mannheimer Künstlers, der kurz vor einer Pegida-Demonstration vor der Frauenkirche muslimische Gebetsteppiche ausgelegt hatte, entfernen lassen. Mitarbeiter der Stadtreinigung hätten die 175 Gebetsteppiche eingesammelt und mit zwei Lastwagen weggeschafft […]

Share

Filmkritik – Ein Gespräch mit Frédéric Jaeger (Geschäftsführer des VDFK)


Frédéric Jaeger, Geschäftsführer des Verbandes der deutschen Filmkritik (VDFK) und Chefredakteur des Internetportals critic.de, spricht über Ziele und Inhalte dieser Reihe, das Kino und die Filmkritik.

“Filmkritik  ist eine Haltung.”
Herr Jaeger, haben Sie heute schon einen Film kritisiert?
Schriftlich nicht. Ich habe an der Universität ein Seminar […]

Share

Lesetipps

Share

Share

The Quiet German – The astonishing rise of Angela Merkel


A summer afternoon at the Reichstag. Soft Berlin light filters down through the great glass dome, past tourists ascending the spiral ramp, and into the main hall of parliament. Half the members’ seats are empty. At the lectern, a short, slightly hunched figure in a […]

Share

Schöne Uckermark, leere Uckermark

BRANDENBURG
Eine Region zwischen Trostlosigkeit und Aufbruch
Von Maximilian Klein
Die Uckermark ist vielerorts nahezu menschenleer: Die Jungen gehen, die Alten sterben weg. Einzige Hoffnung für die Region: Städter, die ihren Traum vom Landleben verwirklichen wollen und einen Neuanfang wagen. (Deutschlandradio Kultur)   Beitrag hören
Deutschlandradio Kultur: LÄNDERREPORT […]

Share

Obamas Ruf, oder Wodurch das Weiße Haus die USA gefährdet

VON Igor Silezkij
STIMME RUSSLANDS, 21-11-2014

Archiv. Foto: RIA Novosti/Ekaterina Chesnokova

STIMME RUSSLANDS Die Außenpolitik, die von Barack Obama betrieben wird, ist für die USA verderblich. Bekannte amerikanische Politiker geben zu, das Handeln ihres Präsidenten auf der Weltbühne immer weniger zu verstehen. Und die Sanktionen gegen Russland, die Washington initiiert, […]

Share

BILD Dir Deine Meinung: Thüringen aktuell

Die seltsame Angst des Mr  Fischer vor dem Land der Bolschewiki

(aus BILD ‘Ausgabe Thüringen’ – 07.11.2014)

Share

Share

„Drachentöter“ im Deutschen Bundestag – Eine Attacke gegen Die Linke, ein Lied, eine Silberhochzeit und die Große Sozialistische Oktoberrevolution

07. November 2014
Share

Share

Wenzel Storch macht Theater

Komm in meinen Wigwam
Eine Pilgerreise in die wunderbare Welt der katholischen Aufklärungs- und Anstandsliteratur von Wenzel Storch
hatte am 17. Oktober am Dortmunder Theater Uraufführung

;
Trailer zur ersten Theaterarbeit von Wenzel Storch
Der Kult-Filmregisseur Wenzel Storch entführt uns auf eine Reise in die wundersamen Abgründe der christlichen Sexualmystik. […]

Share

Udo Ulfkotte: Gekaufte Journalisten. Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken

Buchkritik
hier hören
auf SWR2 > Forum Buch
Sendung: 05.10.2014 | 17.05 Uhr | 11:13 min

________________

Udo Ulfkotte:
Gekaufte Journalisten

Gebunden, 336 Seiten
22,95 EUR
Kopp Verlag
Share

Share