Aimée & Jaguar

Die Bomber und das Begehren
Max Färberböcks Film “Aimée & Jaguar” erzählt von einer lesbischen Liebe im Nationalsozialismus
Was für ein Kinostoff! Die wahre Geschichte einer deutschen Hausfrau und Mutter, wie sie sich die Machthaber des “Dritten Reiches” wünschten: Sie kann, sagt man von ihr, Juden am […]

Share

Kriegsnovelle

oder Wie eine Erzählgemeinschaft für einen moralischen Krieg erzeugt wird.
Prolog 1:Der Mythos der verlorenen Wahrheit
“Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit” – dieser Satz wird in den letzten Wochen mit so beharrlicher Gewichtigkeit wiederholt, und zwar innerhalb eben jener Medien, die nach unseren Vorstellungen […]

Share

Zu verkaufen

Am Ende hängt Anne (Elina Löwensohn) an der Hand von Steven (Jude Law) hoch über dem Londoner Straßenpflaster. Ein Liebes- und Schicksalspaar kämpft um sich und gegeneinander: Er ist ein Vampir und kann nur mit ihrem Blut überleben, sie dagegen will sich eben darum das […]

Share

Der gedachte Film (Stanley Kubricks radikal-aufklärerisches Kino und »Eyes Wide Shut«)

Über Stanley Kubricks radikal-aufklärerisches Kino und seinen nachgelassenen Film »Eyes Wide Shut«
Es gilt als ausgemacht: Stanley Kubrick war ein monomaner Pessimist, ein Visionär der Hoffnungslosigkeit, einer, der, wie Pauline Kaël einmal schrieb, die Objekte liebte, weil er die Menschen verachtete. […]

Share

Star Force Soldier

Entschlossen hebt Kurt Russell seine Panzerfaust, bereit, eine unschuldige Familie gegen mordlustige Soldaten zu verteidigen: „I’ll kill them all.” Dem steht nichts im Wege – das Terrain ist bekannt, der Feind klar erkennbar, die Mission unzweifelhaft, Kurt Russells Fähigkeiten zur Genüge vorgestellt und das Ende […]

Share

Matrix

Zumindest im Kino liegen das Böse, die Gefahr und das Abenteuer heute nicht an einem Ort, den zu finden die Helden weite Wege gehen müßten – weder nach Osten noch nach Westen. Seit einiger Zeit wird die Action und Thrill verschaffende Bedrohung im US-Kino verstärkt […]

Share

Eine wahre Geschichte – The Straight Story (2)

Anrührend und einfach
Alvin Straight ist über siebzig Jahre alt, lebt mit seiner Tochter Rose in einem Städtchen namens Laurens, und gesundheitlich geht es ihm nicht gerade blendend. Seine Augen sind so schlecht, dass er nicht mehr Auto fahren kann, zum Gehen benötigt er wegen eines […]

Share

Eine wahre Geschichte – The Straight Story (1)

Das entflochtene Band
David Lynchs neuer Film »The Straight Story« überwindet das postmoderne Kino
Das »klassische« Mainstream-Kino, der amerikanische Genre-Film und seine zumeist eher trashigen Ableger in Europa, und das bürgerliche Erzählkino des »psychologischen Realismus« befinden sich spätestens seit Mitte der fünfziger Jahre in einer Form der […]

Share

Die Star Trek Saga

1
In kaum einem Genre scheint es eine so ungeheuerliche Kluft zwischen dem literarischen und dem filmischen Teil seiner Entwicklung zu geben wie in der Science-fiction. Während die literarische SF in den fünfziger Jahren damit begann, sich zu einem Genre zu entwickeln, in dem die traditionelle […]

Share

Die Weisheit der Krokodile

Am Ende hängt Anne (Elina Löwensohn) an der Hand von Steven (Jude Law) hoch über dem Londoner Straßenpflaster. Ein Liebes- und Schicksalspaar kämpft um sich und gegeneinander: Er ist ein Vampir und kann nur mit ihrem Blut überleben, sie dagegen will sich eben darum das […]

Share

Marlene

Unsere Marlene
Ich liebe diesen Film! Zum Beispiel schon für folgende Szene: Marlene Dietrich trifft sich, die Nazis haben gerade die Macht ergriffen, mit ihrem Mann und ihrem Kind in Salzburg. Dort sehen wir, was man halt so sieht in Salzburg, bis […]

Share