Family Man

Windelweich

Es gibt Filme, die sind kein Fall für die Kritik. Sie erzählen nichts, sie zeigen nichts, sie projizieren Wünsche als Ideologie auf die Leinwand. Solche Filme möchte man zur Behandlung an die Kolleginnen und Kollegen von der Sozialpsychologie, der Kulturgeschichte oder der Alltagsforschung weiterreichen. […]

Share

Warum und zu welchem Ende wollen Maschinen “Ich” sagen? Anmerkungen aus Anlass der Berlinale-Retrospektive über künstliche Menschen im Kino

Wie der Stahl geheiligt wurde
Dass der Mensch nicht eins ist und bleiben kann, ist ein bekannter Skandal. Er hat für große Verunsicherungen gesorgt und dazu geführt, dass der Mensch in die Maske muss, ein zweites Leben neben dem ersten führen, ein zweites Zuhause suchen in […]

Share

Die Legende von Bagger Vance (Robert Redford)

Der Wanderprediger
Rannulph Junuh, der einmal ein begnadeter Golfer war und der jetzt ein bekannter Alkoholiker ist, schlägt noch einmal einen Ball, weit in den Wald. Da tritt ein Mann aus der Nacht, der behauptet, ein Caddy zu sein. Der authentische Schwung, so führt er […]

Share

Alfred Hitchcock – der Mann, der den MacGuffin erfand

Der Horror der Banane
Es war sechs Jahre nach dem Krieg und es ging wieder aufwärts. Das Wirtschaftswunder begann und die Menschen wollten Spaß. Einer der unterhaltenden Filme, die in den westdeutschen Kinos zu sehen waren, hieß »Weißes Gift« und er handelte von internationalen Rauschgiftschmugglern […]

Share

Bonhoeffer – Die letzte Stufe

Das Wappen im Schild
Wie man Geschichte im milden Licht verklärt
Manchmal, scheint es, ist Ullrich Tukur für Augenblicke allein mit Dietrich Bonhoeffer. Ein leises Zögern hat er dann, eine Skepsis um den Mund und einen Zweifel in den Augen. Das sind die Momente, […]

Share

Mansfield Park

Schicksal mit Aussicht
Patricia Rozema befragt Jane Austens Welt in “Mansfield Park”
Etwas an der Szenerie erscheint seltsam unwirklich, nicht von dieser Welt und dennoch gegenwärtig: Ein Schiff liegt an der diesigen südenglischen Küste, und ein düsterer Gesang tönt von dort die Klippen herauf zu einer Kutsche. […]

Share

Luna Papa

Eine Kuh fällt vom Himmel in Bachtiar Chudojnazarovs neuem Film
Der Augenblick, in dem es in Magnolia plötzlich Frösche zu regnen begann, war ein heikler und vielleicht auch ein heiliger Moment. Etwas absolut Verwunderliches gab es da zu sehen, das in seiner augenscheinlichen Unmöglichkeit die Grenzen […]

Share