Ausbeutung einkalkuliert (Film)

Arbeitsmigranten auf dem Bau

Weltweit gibt es mehr als 200 Millionen Arbeitsmigranten. Um Arbeit zu haben, müssen sie ihr Land und ihre Familie verlassen. Diese Not wird oft skrupellos ausgenutzt.
Wanderar

beiter sind auch in Europa ein wichtiger Teil der Wirtschaft. Ihre grenzenlose Ausbeutung hat System. Sie wird auch in Deutschland “billigend in Kauf” genommen – im

wahrsten Sinne. Zum Beispiel in der Bauwirtschaft.

[media id=6]

Ein Film von Alf Mayer

Eine Produktion in Kooperation mit XARASmedia, Frankfurt a.M.
Kamera: Bahman

Kormi
Ton und Schnitt: Britta Kastern

Premiere 16.09.2009, Berlin
20. Ordentlicher Gewerkschaftstag der Industriegewerkschaf
t Bauen-Agrar-Umwelt


Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere