voltaria680

Beitrag hören
Die Wiedergabe erfolgt vom Server des Anbieters

Die Besatzung des Kulturforschungs-Raumkreuzer entdeckt Erstaunliches: Zu Urzeiten schrieben Götter Bücher mit der Hand und hauten dann ab. Jetzt stehen die Menschen da, mit diesen göttlichen Büchern der Bücher und glauben daran, dass sie die Buchgötter mit der Produktion von immer mehr gedruckten Texten zwischen zwei Pappdeckeln zurückholen können.

So wurde die Erde von gigantischen Mengen an Büchern überschwemmt. Eine Hassliebe. Ein Ersticken in Büchern und gleichzeitiges Produzieren wie nie zuvor.

Die Besatzung des Kulturforschungs-Raumkreuzers macht sich daran, die Erde von Büchern zu säubern. Ob das wohl gutgeht?

Georg Seeßlen

BR.de > Radio Bayern 2 > Nachtstudio > Wildes Denken (Dienstag, 30.09.2014)

Bild: Screenshot / Text und Ton BR 

Das Manuskript als PDF

Share