Asylsuchende in Berlin Kreuzberg

In Berlin-Kreuzberg finden sich nicht nur Touristen ein, sondern auch politisch aktive Asylsuchende. Das alternative Milieu ist völlig überfordert.
Die Welt bricht ein in Berlin-Kreuzberg, schon wieder. Da knappst das alternative Milieu noch an den vielen Touristen, da ereignet sich etwas jenseits des Zustroms der freundlich […]

Share

Ästhetik der Selbstbehauptung, Rosa von Praunheim zum Beispiel

„Seit über 30 Jahren nerve ich nun die Nation mit meinen über 70 Filmen, endlosen Talkshows, vielen Büchern, Hörspielen und Theaterstücken.“ So heißt es auf der Webseite von Rosa von Praunheim. Und da ist was dran. Rosa von Praunheim gehört zu den wenigen Künstlern dieser […]

Share

Flüchtlingsproteste in Berlin

Endlich streiten wir um Humanität
Das de facto abgeschaffte Asylrecht zu gewähren, kostet Geld. Doch dank radikaler Flüchtlingsproteste diskutieren wir wieder über Menschlichkeit.
Das „Flüchtlingsproblem“ lässt sich nicht am Stammtisch lösen? Stimmt. Also kann man „da“ nichts machen? Anlässlich der Flüchtlingsproteste in Berlin zucken auch viele Liberale […]

Share

ANZEIGE

Share

Share

Targets – Herlinde Koelbls beeindruckendes Foto-Projekt im Berliner Deutschen Historischen Museum

KERNKOMPETENZ TÖTEN
“Targets” – Herlinde Koelbls beeindruckendes Foto-Projekt im Deutschen Historischen Museum zeigt die tödliche Kehrseite der Floskel, Deutschland müsse wieder mehr Verantwortung übernehmen
Eine zerlöcherte Zielscheibe in einem Acker. So begann es. Als Herlinde Koelbl vor 30 Jahren über die Geschichte der Bundeswehr recherchierte, nahm die […]

Share

Kulturkritik ist ein verdammt gefährliches Instrument

Wer Kulturkritik betreibt, nimmt sich viel heraus und riskiert einiges.
Ist doch Frackjacke wie Jogginghose
Kulturkritik muss sein. Wenn man die gängige Begrifflichkeit nimmt, kritisiert (Definieren Sie mal Kritik!) Kulturkritik jene Elemente einer Kultur (Was ist das, bitte schön?), die sie als disparat zu den Bedürfnissen (Und […]

Share

Frank Schirrmacher in Memoriam

Requiem für einen mündigen Bürger
Dass ein Mensch stirbt ist empörend genug. Wenn mit ihm eine kritische öffentliche Stimme versiegt, wird es furchtbar. Und eine wahre Katastrophe ist es, wenn es so wenige von seinesgleichen gibt, dass man Angst haben muss, mit dem Tod eines einzigen […]

Share

Video Vertov (Gerd Conradt)


Der Film erzählt die Lebensgeschichte des Videopioniers Gerd Conradt: Liebe und Revolution, Rote
 Fahne und Meditation – Expeditionen in ferne Länder. Für seinen Enkelsohn breitet Gerd Conradt 
seine Film- und Videoschätze auf der großen Leinwand aus und hinterlässt ein „elektronisches“
Testament seiner 50-jährigen Schaffenszeit als Filmkünstler.
 […]

Share

Beste Chance (Marcus H. Rosenmüller)

Marcus H. Rosenmüller eilt der Ruf voraus, derzeit Deutschlands bester „Heimatfilmer“ zu sein. Nun mag das stimmen. Doch es wäre fatal, den Autor und Regisseur darauf zu reduzieren.
Vieles von dem, was er im Abschluss seiner Trilogie über die Freundschaft zweier junger Frauen erzählt, hat sicher […]

Share

Finding Vivian Maier (Charlie Siskel und John Maloof)

Eine Entdeckung: Vivian Maier, Fotografin. Über Jahrzehnte hat sie Alltag beobachtet und fotografiert. Chicago vor allem hatte sie im Blick, auch New York City. Den Blick richtet diese Dokumentation nun auf sie – und zeigt eine außergewöhnliche Persönlichkeit.
Am Anfang steht die Frage, warum Vivian Maier […]

Share

Harms (Nikolai Müllerschön)

Derart viel Schimpf und Schande und Häme hat schon lang kein deutscher Spielfilm mehr kassiert. Berechtigt? Leider ja!
Heiner Lauterbach spielt einen Typen, der eine gefühlte Ewigkeit im Gefängnis einsaß. Kaum draußen, turnt er wieder auf der schiefen Bahn rum. Die Bundesbank will er knacken. Wird […]

Share

Simon Braund: Die besten Filme, die Sie nie sehen werden

Die unveröffentlichten Meisterwerke der Starregisseure – Ein bunter Blick in Hollywoods Projekthölle 
Die Filmgeschichte ist voll von Werken, die nicht erschienen sind. Das von Simon Braund herausgegebene Buch DIE BESTEN FILME, DIE SIE NIE SEHEN WERDEN weiht den Leser in faszinierende – und oftmals tieftraurige – Hintergründe ein, die […]

Share

Ernesto Grassi: Kunst und Mythos

Was ist der Ursprung der Kunst? Welche Funktion hat sie? Diese Fragen und auch den Wandel der Kunst im Laufe der Zeit untersuchte der italienische Philosoph Ernesto Grassi. Seine vor mehr als einem halben Jahrhundert erschienene Schrift “Kunst und Mythos” ist nun neu aufgelegt worden. […]

Share

Hexenverfolgung: Neue Thesen am Eichstätter Dom

An Fronleichnam 2014 haben der Künstler Wolfram P. Kastner und der Autor Claus-Peter Lieckfeld
 während des Pontifikalamtes am Eichstätter Dom Thesen angeschlagen, in denen sie u.a. die Rehabilitation der in Eichstätt wegen unterstellter „Hexerei“ gefolterten und ermordeten Frauen und Männer fordern.
„Aus Liebe zur Wahrheit und in […]

Share

Seeßlens dreckige drei Minuten: Der Ausschaltknopf

„Wenn etwas ausgeschaltet wird, muss etwas anderes an seine Stelle treten. Es ist also – kulturell besehen – ungefähr zehn mal schwerer ein Gerät auszuschalten, als es einzuschalten. Ausschalten, ohne etwas anderes zu machen, ist fast nicht möglich. Diese Stille, fast schon ein Schweigen.”
Einschalten, Umschalten, […]

Share

Einmal Hans mit scharfer Sauce (Buket Alakuş)

Regisseurin Buket Alakuş hat 2001 mit ihrem Spielfilmdebüt „Anam“, der Geschichte einer türkischstämmigen Putzfrau in Deutschland, einen noch heute begeisternden Komödienhit vorgelegt. Seitdem sind einige beachtlich-solide Arbeiten von ihr herausgekommen. Nun wieder einer Komödie, die sich jedoch als Trauerspiel entpuppt.
Vermutlich will der (auf einem Roman […]

Share

Zoran – Mein Neffe der Idiot (Matteo Oleotto)

Regisseur Matteo Oleotto mag im Sinn gehabt haben, der Landschaft seiner Kindheit, dem Friaul, einer der Weinbaugegenden Italiens, zu huldigen. Doch leider fiel ihm keine richtig runde Geschichte dazu ein. Anti-Held des Films ist Paolo (Giuseppe Battiston), ein ausgesprochenes Ekelpaket. Ausgerechnet er muss sich nach einem Unfall […]

Share

No Turning Back (Steven Knight)

Kaum zu glauben, aber wahr: Angaben zum Mischungsverhältnis von Beton können knisternde Krimispannung ausstrahlen.
Beton bestimmt den Berufsalltag von Ivan Locke (Tom Hardy). Der Bauingenieur ist dafür – neben vielem anderen – verantwortlich. Wie selbstverständlich natürlich auch für sein Privatleben verantwortlich ist. Beides, Berufs- und Privatleben, […]

Share

How to Copy an Essay Without Your Tutor Discovering

Do you realize that costs would be the greatest that they have actually experienced America? Like youare alone you’re not even close to the only real abandoned partner who wants to learn to get your spouse back, do not feel. The portion of maried people […]

Share

Seeßlens dreckige drei Minuten: Gedenk-Markt Krieg

Ein großes Fest in einem Dorf, irgendwo in Deutschland. Menschenmengen in landschaftlicher Idylle. Sie alle sind auf dem Weg zu einem Ereignis: Dem Gedenk-Markt Krieg, der anlässlich des 100jährigen Kriegsjubiläums stattfindet.
An einem Stand wird ganz unverbindlich über die Vorzüge der Soldatenlaufbahn informiert, an einem anderen […]

Share