Sie hassen und sie schneiden sich: Die traurige Welt depressiver Teenager auf Instagram und Tumblr

teenager 680

Als ich ein Frühteenager war, ging ein Lieblingsspiel unter Freundinnen so: Wir standen zu dritt an einem verwunschenen Weiher im Wald und malten uns aus, wie wir als Wasserleichen aussehen würden. Sehr, sehr schön. Bleich, im Wasser schwebendes Haar. Im Wasser schwebende Prinzessinnenkleider. Der Grund des Weihers ganz aus Kristall oder Rosen. An den Füssen selbstverständlich Ballettschuhe. Ein Bild wie aus einer Mangamädchen-Fantasie, ausser, dass wir damals Manga nicht kannten. Höchstens als «Heidi»  … (Simone Meier) weiterlesen auf watson.ch

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere