Ermittlungen gegen einen über jeden Verdacht erhabenen Bürger (Elio Petri)

Eine Studie über krankhaften Machtmissbrauch in Form eines Politthrillers. Ein Staatsdiener, zu Höherem berufen, ein Narziss, begeht einen Mord, will sehen, wie weit er gehen kann. Ist das Gesetz Werkzeug der Mächtigen? Gian Maria Volonté brilliert in der Rolle des Dottore, einem Mann der machtbesessen ist, bis zu dem Punkt, an dem er die nur noch als unbegreiflich ansieht. Elio Petris zeitloses zynisches Glanzstück ist bis heute nicht in Deutschland erschienen. Eine Schande!

Andre Thaetz

Ermittlungen gegen einen über jeden Verdacht erhabenen Bürger/Indagine su un cittadino al di sopra di ogni sospetto (Italien 1970, Regie: Elio Petri)

Share

Letzte Artikel von Andre Thaetz (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere