The Big Short (Regie: Adam McKay)

  Mitte des vorigen Jahrzehnts machten die Börsenzirkus-Gaukler der Welt vor, es sei möglich,  Profite ohne Ende aus dem Nichts zu zaubern. Für alle! In den USA war es sogar Arbeitslosen möglich, Kredite für den Hauserwerb zu bekommen. Wie der faule Zauber endete, ist bekannt. Schon[…]

Share
weiterlesen …

Die Täuschung ist echt

Doris Theres Hofer im BBK Köln: trompe l’oeil vom Bilderverbot Der BBK Köln hat seit dem Verlust seiner Räume im Stapelhaus am Rhein seine Post und Ausstellungsadresse in der Mathiasstraße 15, „Matjö, Raum für Kunst“. Von Sofie Mathoi kuratiert wurde dort vom 12.11. bis zum[…]

Share
weiterlesen …

TV genial: Sherlock, Das Programm, The Bridge

  Selten gabs am Fernsehen so viel Grossartiges zu sehen wie in den letzten Wochen: «Das Programm», «Sherlock» und die dritte Staffel von «The Bridge» sind Meisterwerke. Und alle gibt es irgendwie, irgendwo noch zu sehen … Hamburg, Hochburg des Verbrechens Atemlos durch die Nacht,[…]

Share
weiterlesen …

The Revenant – Der Rückkehrer (Regie: Alejandro González Iñárritu)

Vor knapp einem Vierteljahrhundert gab’s in Karlovy Vary beim Internationalen Filmfestival angesichts des Spielfilms „What’s Eating Gilbert Grape“ großes Rätselraten, ob der Jungschauspieler Leonardo DiCaprio „nur“ spielt oder er selbst wäre. Die Frage kam auf ob seiner überaus intensiven Darstellung eines geistig behinderten Teenagers in[…]

Share
weiterlesen …

The Danish Girl (Regie: Tom Hooper)

  Regisseur Tom Hooper hat vor fünf Jahren mit „The King’s Speech“ einen der schönsten Publikumshits des Unterhaltungskinos der letzten Zeit herausgebracht. Dabei hat er das Leichte mit einigen durchaus in die Tiefe gehenden Gedanken angereichert. Wie schon da, so wendet er sich auch in[…]

Share
weiterlesen …

Lichtgestalten (Regie: Christian Moris Müller)

„Auf das Leben“ und „Freistatt“ haben extrem neugierig auf weitere Filme mit dem Schauspieler Max Riemelt gemacht. Und dann dies: breit getretener Seelenquark im Schicki-Micki-Look. Als Berliner sitzt man drin und denkt die ganze Zeit, „das muss im Szenebezirk Prenzlauer Berg spielen“. Am Ende wird[…]

Share
weiterlesen …