Heaven’s Gate (Regie: Michael Cimino)

Aktuell auf Blue Ray Der 1980 uraufgeführte Western „Heaven’s Gate“ ist einer der berühmtesten „unbekannten“ Spielfilme aus Hollywood. Berühmt ist er, weil er zur Zeit der Produktion die damals extrem hohe Summer von etwa 44 Millionen US-Dollar gekostet hat. Unbekannt ist „Heaven’s Gate“, weil der[…]

Share
weiterlesen …

Studio H&S: Walter Heynowski und Gerhard Scheumann. Filme 1964–1989

Filme als Waffe, um die Wahrheit zu Gesicht zu bekommen Ja, ich geb’s zu, ich hab auch zuerst gedacht: das ist ja filmhistorisch sicherlich wertvoll, jetzt durch eine DVD-Werkausgabe eine Lücke zu schließen. Die Filme der DDR-Dokumentaristen Walter Heynowski und Gerhard Scheumann (Studio H&S) waren,[…]

Share
weiterlesen …

Only Lovers Left Alive (Jim Jarmusch) – jetzt auf DVD und Blu-ray

Alles dreht sich im Kreis Ein Film über Sammler, die ihre Schätze zeigen. Beim einen (Tom Hiddlestone) gibt es ein sich drehendes Vinyl zu sehen und zu hören sowie die seltensten Gitarren aus den 1950er, 60er Jahren – in Detroit, Michigan. Bei der anderen, in[…]

Share
weiterlesen …

Tabu – Eine Geschichte von Liebe & Schuld (Miguel Gomes)

Jetzt auf DVD: Auf lässigem Abstand zur Gegenwart Die Erinnerung ist ein Stummfilm: Miguel Gomes‘ berückender Film erzählt die Geschichte einer Liebe zur Kolonialzeit, bleibt heutigen Fragen aber etwas fern Das Prekäre an einer Kategorie wie „früher“ beginnt schon damit, dass nicht feststeht, wie es[…]

Share
weiterlesen …

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (Rosa von Praunheim) – DVD-Tipp

Jetzt auf DVD und Blu-ray: „Der Film war geprägt von Wut und Frust, die sich in meinem bisherigen schwulen Leben in Berlin aufgestaut hatten. Ich war davon überzeugt, dass wir nicht immer nur passiv auf die Nettigkeit der Gesellschaft warten könnten, damit sich für uns etwas zum[…]

Share
weiterlesen …

The Canyons (Paul Schrader)

L.A.-Psychos Eine prunkvolle Collage von Aufnahmen geschlossener Kinos in der Traumfabrikstadt Los Angeles eröffnet THE CANYONS. Das Hollywood-Sex-Drama stammt aus der Feder von Bret Easton Ellis (AMERICAN PSYCHO), inszeniert von Paul Schrader (AMERICAN GIGOLO). Ex-Disney-Star und Skandalnudel Lindsay Lohan spielt eine junge Ex-Schauspielerin, die sich[…]

Share
weiterlesen …

Der große Bluff (George Marshall)

JETZT AUF DVD & BLU-RAY Destry Rides Again – Der große Bluff Marlene: La Dietrich mit Dauerwelle Marlene Dietrich ist längst zum Mythos geworden. Keiner will mehr wahrhaben, wie die West-Deutschen sie beschimpften, als sie Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs als Sängerin in ihre[…]

Share
weiterlesen …

Straßen in Flammen (Walter Hill) – jetzt auf Blu-ray

Rock’n‘Roll-Action Mit Straßen in Flammen wollte Action-Regie-Legende Walter Hill (Warriors, Nur 48 Stunden) den perfekten Film machen, so wie er ihn gerne als Teenager gesehen hätte. Das Meisterwerk floppte und erstrahlt nun Jahrzehnte später auf Blu-ray.  „Tonight is what is means to be young“ ist[…]

Share
weiterlesen …

Bombay Beach (Alma Har’el) – DVD Tipp

Salzsee mit Beirut, Bob & den Parrishs Der Salten Sea ist in der kalifornischen Wüste entstanden, als vor einem halben Jahrhundert ein Damm gebrochen ist. Längst ist diese überdüngte Salzbrühe gefährlich geworden für die Tiere. Und für die Menschen, die hier, wie sagt man, „gestrandet“[…]

Share
weiterlesen …

Jon Hamm als Don Draper in der TV-Serie „Mad Men“

Der Mann Als Don Draper in der TV-Serie «Mad Men» wurde der Amerikaner Jon Hamm zur Stilikone. Und zum Sexsymbol. Viele Frauen wollen zu Jon Hamm, hier im Soho Hotel in London. Ein ganzes Wartezimmer voller Frauen. Was ja auch kein Wunder ist. Die «New[…]

Share
weiterlesen …

In the Land of Blood and Honey (Angelina Jolie)

(ab 19.09.12 auf DVD) In der Feuerwalze des Gutgemeinten Beeindruckend, aber noch nicht bestechend: Angelina Jolies erste Regiearbeit «In the Land of Blood and Honey» verliert sich allzu schnell im Banalen. Ihr zweistündiges Regiedebüt «In the Land of Blood and Honey» soll Jolies große Solidaritätsaktion[…]

Share
weiterlesen …

Pack die Badehose ein (Spaß mit Piranhas)

Auch kleine Fische können beißen. Aber hallo! Piranhas zum Beispiel, Vertreter der Unterspezies der Sägesalmler (Serrasaminae); insbesondere Serrasalmus brandtii und Serrasalamus spilopereura haben, was das schmerzhafte Anfressen von Mensch und Tier anbelangt, einen ganz schlechten Ruf. Aber wie bei den großen Haien geht es auch[…]

Share
weiterlesen …

Bernhard und Michael Grzimek: Zoo- und Expeditionsfilme

Die Tierfilme der Grzimeks Mag sein, dass Tierfilme etwas über Tiere aussagen; die Natur ist ja wirklich ein interessantes und aufschlussreiches Buch. In erster Linie aber sagen Tierfilme etwas über die Menschen aus, die sie produzieren und konsumieren. Über Angst und Begehren, über Politik und[…]

Share
weiterlesen …

South Park: Die Passion des Juden (Trey Parker und Matt Stone)

Sex, Gewalt und gute Laune in der Maske reiner Unschuld Ist es möglich „South Park“ zu mögen? Diese krude Mischung aus betont roher Legetechnik-Animation, Kinder-Niedlichkeit und erbarmungsloser Geschmacklosigkeit? Diese hemmungslose Mischung aus Gesellschaftssatire, Fäkalhumor und gezielter Beleidigung aller Mächtigen, Ohnmächtigen und Weggetretenen? „South Park“ „politisch[…]

Share
weiterlesen …

Unheimlich heimelig. Eine Reise durch den deutschen Film

Deutsche Filmgeschichte -Deutsche Filmgeschichten Die neue Arthaus DVD-Edition Das Wunderbare und Furchtbare an der deutschen Filmgeschichte ist, dass es sie nicht gibt. Es gibt dagegen deutsche Filmgeschichten, die sich trennen, durchkreuzen, missverstehen, ergänzen und widersprechen. Das früheste deutsche Kino, komplett mit Kaiser Wilhelm als Filmstar,[…]

Share
weiterlesen …

Zugvögel…einmal nach Inari

Das Lob der Langsamkeit Peter Lichtefeld entdeckt die Poesie des Kursbuches Es ist der Showdown und der Leader führt souverän mit 8:34 Minuten. Es ist die Endrunde der „1st International Time-Tabel Competition“ und jetzt steht die Entscheidung an: Die beste Verbindung von München nach Inari.[…]

Share
weiterlesen …

Der Idiot der Familie

Oder: Onkel Bräsig und der Frosch mit der Maske. Ein Familien- und Kriminaldrama vom Tisch des Alten Mädchens. So sitzen sie also wieder beieinander, am Tisch des Alten Mädchens, zanken ein wenig, suchen Auswege oder schieben dies und jenes vor sich her, finden für anderes[…]

Share
weiterlesen …

Für 200 Dollar, oder: wir werden sein

Über James Mangolds Remake 3:10 To Yuma I. In sechs Monaten werden wir glücklich sein. Das sagt der Farmer Dan Evans, der Held in Delmer Daves Western 3:10 To Yuma. Und weil es eigentlich doch mehr eine Frage ist als ein Versprechen, beeilt sich seine[…]

Share
weiterlesen …

Trash-Kunst oder Kunst-Trash? (Christoph Schlingensief)

Die anarchistischen Filmaktionen des Christoph Schlingensief Christoph Schlingensief, das sagt man so, ist das verschüttet wird. Für die einen ist es Kunst-Trash, für die anderen Trash-Kunst; es kommt ganz auf die Perspektive an. Da ist einer, der auf Bühnen, in Filmen und sogar auf öffentlichen[…]

Share
weiterlesen …

Der amerikanische Traum des deutschen Kinos (Jerry Cotton)

Er war nicht der größte der Helden im Trash-Kosmos der westdeutschen Nachkriegszeit. Winnetou war sexiger, die Inspektoren in den Edgar-Wallace-Filmen waren schwiegermutter-kompatibler, Götz Georges Schweiß war echter, bei Dr. Mabuse ging es grusliger zu, Sigurd war ritterlicher und die Schulmädchen, na, lassen wir das. Aber[…]

Share
weiterlesen …